Glücklicher Sieg der Rothosen Reserven

Im ersten Spiel der neuen Saison standen sich zwei motivierte Reserven gegenüber, bei denen heute aber spielerisch nicht viel abspielte. So kam Limburg durch eine Einzelleistung von Mo Demir in der 15. Minute zum 1:0, als er sich am 16ern durchsetzte und den Ball platziert im Eck versenkte. Beide Teams waren bemüht, bei Limburg scheiterte es oft am letzten Pass, bei der SG hatte Limburg einige Male Glück, dass der Ausgleich nicht fiel. Limburg hatte zwar noch eine klar regulären Treffer durch Malicha erzielt, als der Ball von der Unterkante der Latte klar hinter der Line war, trotzdem muss man von einem glücklichen Sieg für die Rothosen sprechen.

Limburg: K.Yesiltas, M.Mieller, Ates, Vielsäcker, King, J.Mieller, Beraki, Malicha, Demir, Weyl, Siebig, Saritekin, Maruna, Kummer, Tatarenko.

SG: Gröger, Brahm, S.Falk, Gehrig, Bockler, Hoehler, Jung-König, A.Falk, Kus, Sprenger, J.Bockler, Peise, Avalishvilli, Keßler.

Tore: 1:0 Demir (15.).