Einträge von Maik Kullmann

Adventskaffee Ü60 – Ein schöner Jahresabschluss

Am 7. Dezember 2018 fand die Weihnachtsfeier der Senioren und Seniorinnen des SVV in unserem weihnachtlich dekorierten Vereinsheim statt. Es herrschte eine gemütliche und besinnliche, vorweihnachtliche Stimmung bei Kaffee und Kuchen, die dazu einlud, in alten Erinnerungen zu schwelgen. Musikalisch begleitet wurde der schöne Nachmittag durch das Jugendorchester der Freiwilligen Feuerwehr Villmar. Vielen Dank für […]

FSG Dauborn/Neesbach – SG V/A 0:2 (0:1)

Gäste nehmen verdient die Punkte mit. In einem in der 1. Halbzeit guten A-Liga Spiel nahmen zunächst die Gäste das Spiel in die Hand. In der 18. Minute traf P. Zanner zunächst spektakulär per Hacke die Latte und nur 2 Minuten später hatte A. Jaick nach einer Ecke von J. Weil keine Mühe, den Ball […]

Der SV Villmar sagt DANKE!

Der Vorstand des SVV möchte sich nochmal ausdrücklich bei allen Helfern bedanken, die uns bei der Ausrichtung der diesjährigen Villmarer Kirmes unterstützt haben – Ihr wart spitze! Und nun wünschen wir Euch eine schöne vorweihnachtliche Zeit und schon jetzt ein erholsames Weihnachtsfest. Wir sehen uns spätestens in 2019!

FC Dorndorf II – SG V/A 2:3 (1:2)

FCD II verliert gegen kaltschnäuzige Gäste. Bei strahlendem Sonnenschein gingen die Gäste von der SG Villmar/Aumenau durch einen Elfmeter von Weil in der 26. Minute mit 0:1 in Führung. Nur eine Minute später wurde der Spielstand durch ein Eigentor der Gäste egalisiert. In der Folge war der FC Dorndorf die bessere Mannschaft, erspielte sich Chancen […]

SG V/A II – FCA Niederbrechen II 0:5 (0:3)

Nächster Sieg für die Gäste in Aumenau. Die Heimelf ging nach einem doppelten Abwehrfehler erneut früh in Rückstand, konnte dann aber das Spiel ausgeglichen gestalten, kam aber dabei selbst nicht wirklich zu guten Torchancen. Es dauerte dann bis zur 36.Minute bis Jeremias Schneider mit seinen nächsten Toren per Hattrick auf 0:3 erhöhte. Das 0:2 entstand […]

SG V/A – SV Bad Camberg 7:2 (2:1)

Deutlicher Heimsieg in Aumenau. Die Partie in Aumenau begann ausgeglichen. Die erste gute Tormöglichkeit hatte Christian Sprenger in der 11.Minute, Gästetorwart Flachsel parierte allerdings glänzend. Dann die etwas überraschende Führung für die Gäste durch Yakub Salah Mohamed zum 0:1. Die SG Villmar/Aumenau zeigte sich etwas beeindruckt vom frühen Rückstand und versuchte gegen aggressiv spielende Camberger […]